Startseite

Unser Team
Leistungen
Kontakt
 
 
 
Zahnersatz
 

Liegen große kariöse Defekte bei den Zähnen vor oder fehlen Zähne, so daß die gesamte Kaufunktion beeinträchtigt ist, so müssen Zähne mit einem festsitzenden oder einem kombiniert festsitzenden herausnehmbaren Zahnersatz versorgt werden.



Festsitzender Zahnersatz

Hierunter versteht man die Versorgung der Zähne mit Kronen oder Brücken.

Bei der Herstellung kann man grundsätzlich unterscheiden zwischen einer Vollmetallkrone (Vorteil: Lange Haltbarkeit; Nachteil schlechte Ästhetik), einer Veblendeten Krone (Vorteil: Gute Haltbarkeit bei verbesserter Ästhetik) und einer Vollkeramischen Krone (Vorteil: Gute Biokompatibilität bei hervorragender Ästhetik).

 
Kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Zahnersatz

Liegen Situationen vor, die eine festsitzende Versorgung nicht mehr zulassen, aber trotzdem noch Zähne vorhanden sind, so ist die übliche Versorgung eine Kombination aus Überkronung bestimmter Zähne in Verbindung mit einer herausnehmbaren Teilprothese, um die Kaufunktion wieder herzustellen.

Dabei ist die Ausführung abhängig von der Anzahl und Festigkeit der Restzähne und der Lage der Restzähne zueinander.

Ihr Zahnarzt berät sie hier gerne in der Vielzahl der verschiedenen Möglichkeiten.